Executive Search

Führungspositionen kann man nur besetzen, wenn man selbst erfolgreich Führungsverantwortung in der Branche seiner Kunden getragen hat.

Strategie

Um "auf Augenhöhe" mit den Kandidatinnen und Kandidaten kommunizieren zu können, setzen wir im Executive Search ausschließlich ehemalige Manager aus unseren Fokus-Branchen IT, Consulting und Finanzdienstleistung als Berater ein, die erfolgreich Teams in diesen Branchen geführt haben.

Sourcing

Im Executive Search nutzen wir fast ausschließlich die Netzwerke unserer Partner. Unsere Partner, die wir im Executive Search einsetzen, haben mehr als 15 Jahre Management-Erfahrung in unseren Zielbranchen, haben aus dieser Zeit viele Kontakte, u. a. auch durch ihre ehemaligen Mitarbeiter. Diese Kontakte nutzen wir, um Kandidat:innen zu identifizieren und Empfehlungen einzuholen.

Vorgehensweise

Im Executive Search ist eine besonders vorsichtige Vorgehensweise erforderlich. Bereits das Bekanntwerden, dass einen Kandidatin / ein Kandidat mit einem Wettbewerber über eine Position spricht, könnte seine Stellung gefährden, weil seine Loyalität angezweifelt wird.

Deshalb verzichten wir auf das Einholen von Referenzen und halten den Kreis der eingebundenen Mitarbeiter möglichst klein. Im Vorfeld definieren wir das Anforderungsprofil an die Kandidaten möglichst detailliert mit einer priorisierten Anforderungsliste. Im zweiten Schritt erarbeiten wir eine Liste der Zielfirmen, eventuell auch eine Sperrliste. Damit reduzieren wir die Anzahl der anzusprechenden Kandidat:innen auf ein Minimum.

Es ist unser Ziel mindestens 5 Profile geeigneter Kandidaten vorzustellen, aus denen unsere Kunden drei Profile mit Kandidat:innen selektieren, die in die erste Interview-Runde kommen.

Expert Search

Bei der Suche nach Business- / IT-Professionals muss man eine Vielzahl an Quellen im Sourcing-Prozess nutzen: Social Networks, KarrierePortale und vor allem den eigenen KandidatenPool mit zehntausenden Experten.

Strategie

Im Expert Search setzen wir ausschließlich Berater ein, die erfolgreich als Sales-, IT-, Business-Professional in unseren Zielbranchen Consulting, IT, Finanzdienstleistung gearbeitet oder als Personalberater Positionen in diesem Umfeld besetzt haben. Sie sprechen die Sprache der Kandidat:innen und verfügen über die erforderliche Überzeugungskraft in einem immer stärker umkämpften Sourcing-Markt.

Sourcing

Unseren Beratern steht zur Unterstützung ein eigener, hoch-spezifischer Kandidaten-Pool mit mehr als 25.000 Sales-, IT-, Business-Professionals zur Verfügung. Darüber hinaus nutzen wir selbstverständlich eRecruiting in Sozialen Netzwerken und Karriere-Portalen, in denen wir überall über Personalberater-Accounts haben, die uns eine gezielte Suche ermöglichen. Selbstverständlich spielen auch die Netzwerke unserer Partner eine große Rolle.

Vorgehensweise

Im Vorfeld definieren wir das Anforderungsprofil an die Kandidat:innen möglichst detailliert mit einer priorisierten Anforderungsliste. Im zweiten Schritt erarbeiten wir eine Liste der Zielfirmen, eventuell auch eine Sperrliste. Nach der Identifikation der Kandidat:innen durch unsere Researcher erfolgt die Ansprache durch unsere Berater. Je nachdem, über welche Kontaktdaten wir verfügen, welche Kommunikationswege wir nutzen können, erfolgt die Erst-Ansprache per eMail, über soziale Netzwerke oder per Telefon.

Wir nutzen das "One Face to the Candidate"-Prinzip um eine durchgehend professionelle Kommunikation von der Erst-Ansprache bis zum Vertragsabschluss zu gewährleisten.

Es ist unser Ziel mindestens 5 Profile geeigneter Kandidaten vorzustellen, aus denen unsere Kunden drei Profile mit Kandidat:innen selektieren, die in die erste Interview-Runde kommen.