MENUE
EN






Datenschutz & Datensicherheit

SteinmetzPartners - Executive Consultants GmbH
Thorwaldsenplatz 1
60596 Frankfurt

Sabine Steinmetz, Frankfurt am Main
Geschäftsführende Gesellschafterin

Herbert K. Schmoll, Frankfurt am Main
Geschäftsführender Gesellschafter

Tel.: +49 69 26016668
Fax: +49 69 63151698
eMail: info(at)steinmetzpartners.com

Datenschutzerklärung

Willkommen bei SteinmetzPartners - Executive Consultants GmbH, Thorwaldsenplatz 1, 60596 Frankfurt, Deutschland (“SteinmetzPartners”) und unseren Websites (http://www.steinmetzpartners.com und https://www.xperteese.com ).

Wir sind eine Personal- und Unternehmensberatungsgesellschaft und beraten einige der weltweit größten Unternehmen aus den Branchen IT und Managementberatung. Wir bieten folgende Dienstleistungen für diese und andere Kunden, einschließlich:

  • Executive Search (z.B. Unterstützung der Kunden bei der Rekrutierung von Führungskräften für die IT sowie für die IT-/Managementberatung )
  • Expertensuche (z.B. Unterstützung bei der Rekrutierung von Fachkräften für die IT sowie für die IT-/Managementberatung)
  • Sales Consulting (z.B. Unterstützung bei der Optimierung von Vertriebsstrategien und -prozessen)

Unsere Berater bieten diese Dienstleistungen in Deutschland und in der Schweiz an.

SteinmetzPartners legt großen Wert auf Ihre Privatsphäre und ist dem Schutz Ihrer persönlichen Daten verpflichtet.

In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, wie wir Informationen über Personen ("Persönliche Informationen") sammeln und verwenden , die

  • unsere Website besuchen,
  • die sich in unserem KarrierePortal https://www.xperteese.com registrieren oder bereits registriert haben,
  • als Kandidatin / Kandidat an unseren Executive-Search-Projekten beteiligt sind,
  • die uns ihre Kontaktdaten zur Verfügung stellen oder gestellt haben, damit wir sie zu offenen Positionen kontaktieren können.

Wir kommunizieren unsere Datenschutzerklärung an alle Mitarbeiter und setzen die Sicherheitsvorkehrungen innerhalb von SteinmetzPartners strikt um.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Die wichtigsten Elemente unserer Datenschutzerklärung

Sammlung persönlicher Informationen
Der Umfang der persönlichen Daten, die wir speichern, ist abhängig von der Nutzung unserer Dienstleistungen. Im Minimum sammeln wir Namen, Kontakt-, Beschäftigungs- und Ausbildungsdaten sowie Ihre Branchen-, Fach- und Führungskompetenzen, soweit uns diese Daten vorliegen. Wenn Sie unsere Services in komplettem Umfang benutzen oder als Kandidatin /Kandidat an einem Executive Search Projekt teilnehmen, sammeln wir weitere persönliche Informationen, wie man sie üblicherweise in Lebensläufen, Kompetenzprofilen und Projektlisten findet.
Indirekte Daten und Cookies
Wir sammeln Geräteinformationen wie Ihre IP-Adresse und Ihren Browser, um Informationen optimal darstellen zu können. Cookies benutzen wir ausschließlich, um Daten zwischen Dialogschritten zu speichern.
Verwendung personenbezogener Daten und rechtliche Grundlagen der Verarbeitung
Wir verwenden personenbezogene Daten, um Ihnen Positionen zu vermitteln, die nach unserer Einschätzung in Ihre Karrierestrategie passen könnten. Ferner benutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, damit Sie unsere Online-Dienste zum Erstellen von Lebensläufen, Projektlisten und Kompetenzprofilen benutzen können. Gegebenenfalls sind wir auf Ihre Einwilligung angewiesen, um eine Transaktion durchführen zu können oder um die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erfüllen zu können.
Offenlegung, Weitergabe von persönlichen Informationen
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten ausschliesslich an unsere Kunden weiter und nur dann, wenn Sie uns Ihr Einverständnis dazu erteilt haben, dass wir Sie bei einem Kunden als Kandidatin oder Kandidat für eine offene Position vorstellen. Ihre Einwilligung bezieht sich jeweils nur auf einen Kunden und auf eine explizit definierte Position bei diesem Kunden. Unter keinen Umständen werden wir Ihre Daten (Lebenslauf, Kompetenzprofil, Projektliste, Zeugnisse) bei mehreren Kunden parallel vorlegen.
Sicherheit personenbezogener Daten
Wir treffen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um persönliche Daten vor Verlust, Missbrauch und unberechtigtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen.
Löschung bzw. Sperrung der Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.
Zugriff auf Ihre Daten
Sie haben das Recht und die Möglichkeit, jederzeit auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, um diese zu korrigieren, zu löschen, zu erweitern oder Ihre Einwilligung zur Weitergabe an einen bestimmten Kunden zu widerrufen, indem Sie sich in unser KarrierePortal www.xperteese.com einloggen oder uns wie unten beschrieben kontaktieren.
Kontaktieren Sie uns
Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen wie unten beschrieben.

Persönliche Informationen, die wir speichern

Wir speichern verschiedene Kategorien von persönlichen Informationen die wir zur Bereitstellung unserer Dienstleistungen benötigen.

Wenn Sie sich über unser Online-Formular in unserem KarrierePortal https://www.xperteese.com registrieren, wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten in KarrierePortalen oder Social Networks mitteilen oder wenn Sie eine E-Mail an uns senden, erfassen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Kontakt- und Adressdaten oder andere persönliche Informationen, die in Ihrer Korrespondenz enthalten sind. Wenn Sie als Benutzer unseres KarrierePortals die Funktionen zur Verwaltung Ihres Lebenslaufs, Ihres Kompetenzprofils oder Ihrer Projektliste benutzen, speichern wir selbstverständlich auch die Informationen, die in Lebensläufen (Ausbildung, berufliche Stationen, Hobbies, Auszeichnungen, Zertifikate), Kompetenzprofilen (fachliche Expertise, Branchenkompetenz, Führungserfahrung) oder in Projektlisten (Projektname und Projektgegenstand, Kunde, Projektdauer, Aufgabenstellung, benutzte Technologien, Methoden, Verfahren etc.) üblicherweise enthalten sind.

Wenn Sie als Kandidatin oder Kandidat an unseren Executive-Search- Beratungsdiensten teilnehmen und uns einen Lebenslauf zur Verfügung stellen, erfassen wir Ihren Namen, Titel, berufliche und persönliche Kontaktinformationen, Geburtsdatum, Nationalität, Familienstatus, Ergebnisse von Bewertungen, Vertriebsperformance, Beschäftigungsziele, Wechselmotivation, Gehaltswunsch, Kündigungsfristen, Mitgliedschaften, Auszeichnungen, Details in Ihrem Lebenslauf (berufliche Stationen, Bildungshintergrund, Zertifikate, Sprachkenntnisse), Reputation, Antworten auf Interviewfragen und finanzielle Details (zur Koordination und Erstattung von Reisekosten), die wir von Ihnen oder Drittanbietern wie KarrierePortalen oder Social Networks und von beruflichen Kontakten sammeln.

Wir fordern Sie mit einer eMail in allen Fällen auf, uns die Erlaubnis zur Speicherung dieser Daten zu erteilen, indem Sie einen Bestätigungs-Link drücken und löschen die Daten wieder, wenn Sie uns die Zustimmung nicht innerhalb von 4 Wochen erteilen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt, verarbeiten wir keine sensiblen persönlichen Daten über Sie, es sei denn, Sie haben dieser Verarbeitung zugestimmt.

Indirekte Datenerhebung und Cookies

In unserem KarrierePortal www.xperteese.com sammeln wir automatisch bestimmte Geräteinformationen wie Ihre IP-Adresse, eindeutige Gerätekennung, Cookies (wie unten beschrieben), geografische Daten, Land, Browser, Gerätebetriebssystem, Anwendungsversion, Spracheinstellungen und Seiten, die Ihnen angezeigt wurden. Beachten Sie jedoch, dass wir diese Geräteinformationen nicht als persönliche Informationen betrachten. Wir speichern diese Informationen mit Ausnahme der IP-Adresse ausschließlich aus technischen Gründen, um das Funktionieren des KarrierePortals zu gewährleisten.

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns in den Cookies erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Unsere Website können Sie grundsätzlich ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unseres KarrierePortals https://www.xperteese.com möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben, weil wir Cookies zur Zwischenspeicherung von Dialog-Daten benutzen.

Wie wir persönliche Daten verwenden

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um Ihnen Positionen anzubieten, die nach unserer Beurteilung in Ihre Karrierestrategie passen könnten. Ferner verwenden wir Ihre Daten um Sie als geeigneten Kandidatin/geeigneten Kandidaten für eine offene Position zu identifizieren, um auf Ihre Anfragen zu antworten und Ihre Fragen zu unseren Dienstleistungen zu beantworten. Wenn Sie als Kandidatin oder Kandidat in ein Executive/Expert Search Projekt eingebunden sind, benutzen wir Ihren persönlichen Daten, um sie bei dem jeweiligen Kunden professionell vorzustellen. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten auch, um Online-Dienstleistungen bereitzustellen und zu verbessern, wie z.B. die Erstellung von Lebensläufen, Kompetenzprofilen und Projektlisten. Wir können personenbezogene Daten auch zum Zwecke der Sicherung unserer Website und unserer IT-Systeme und anderer betriebswirtschaftlicher Zwecke verwenden, einschließlich, soweit dies zur Erfüllung unserer rechtlichen und Compliance-Verpflichtungen oder im Zusammenhang mit behördlichen Anfragen, Prüfungen, Rechtsansprüchen, Vorladungen, Zusicherungen oder anderen behördlichen/gerichtlichen Verfahren oder Anfragen erforderlich ist.

Weitergabe personenbezogener Daten

Wir teilen persönliche Informationen mit unserer Schwestergesellschaft in der Schweiz und mit unseren Personalberatern in Verbindung mit der Erbringung unserer Dienstleistungen in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie.

Wir geben persönliche Informationen nach Ihrem Einverständnis auch an unsere Kunden weiter, um Sie professionell und vollständig als Kandidatin / Kandidat vorzustellen. Wir behalten uns das Recht vor, persönliche Daten im Zusammenhang mit dem Verkauf, der Abtretung oder einer anderen Übertragung des gesamten Unternehmens oder eines Teils davon offenzulegen. Wir geben persönliche Informationen auch dann weiter, wenn eine solche Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben ist oder im Zusammenhang mit rechtlichen Ansprüchen, Vorladungen, Zusicherungen oder anderen staatlichen/gerichtlichen Verfahren oder Anfragen angemessen ist, auch um das Unternehmen zu schützen oder geltendes Recht einzuhalten. Wir verkaufen oder vermieten Ihre persönlichen Daten nicht.

Sicherheit personenbezogener Daten

SteinmetzPartners unterhält angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um persönliche Daten vor Verlust, Missbrauch und unberechtigtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen. Soweit wir personenbezogene Daten an Kunden oder an unsere Personalberater weitergeben, verlangen wir, dass diese ebenfalls angemessene Sicherheits- und Vertraulichkeitsmaßnahmen einhalten und die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen und dem geltenden Recht verwenden.

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir in unserem KarrierePortal www.xperteese.com dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie Sie unsere Dienstleistungen akzeptieren oder unsere Online-Services nutzen. Auf Anfrage werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher löschen, so dass Sie in Übereinstimmung mit geltendem Recht nicht mehr identifiziert werden können. Wenn Sie in unserem KarrierePortal https://www.xperteese.com als Nutzer registriert sind, können Sie Ihre Daten auch jederzeit selbst löschen. Für persönliche Informationen, die wir für andere Zwecke sammeln und verarbeiten, wie oben beschrieben, speichern wir diese persönlichen Informationen in der Regel nicht länger als den Zeitraum, der erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke zu erfüllen, und wie anderweitig erforderlich, um Steuer-, Unternehmens-, Compliance-, Rechtsstreitigkeiten und andere gesetzliche Rechte und Pflichten zu regeln, wonach wir Ihre persönlichen Informationen sicher löschen und/oder Maßnahmen ergreifen werden, um sie ordnungsgemäß zu anonymisieren.

Zugang zu persönlichen Informationen

SteinmetzPartners wünscht, dass die persönlichen Daten korrekt, aktuell und vollständig sind. Wenn sich Ihre persönlichen Daten, die Sie zuvor angegeben haben, geändert haben, geben Sie Ihre neuen Daten bitte hier ein.

Sie haben das Recht, auf die persönlichen Daten, die wir über Sie haben, jederzeit online zuzugreifen, sie zu ändern, ergänzen oder komplett zu löschen. Dazu richten wir Ihnen gerne ein Konto in unserem KarrierePortal https://www.xperteese.com ein, falls dieses Konto bisher noch nicht eingerichtet wurde. Selbstverständlich können Sie uns auch per eMail oder Telefon kontaktieren und uns auffordern, Ihre Daten zu löschen. Sie können eine bereits erteilte Zustimmung zur Weitergabe Ihrer persönlichen Daten zu einem Kunden jederzeit widerrufen (ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Zustimmung vor deren Widerruf zu beeinträchtigen), indem Sie uns kontaktieren. Insbesondere haben Sie das Recht, der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen. Bitte kontaktieren Sie uns wie unten beschrieben, um diese Rechte auszuüben. Bitte beachten Sie, dass wir bestimmte persönliche Daten speichern müssen, wie es das geltende Recht verlangt oder erlaubt.

Links zu anderen Internetseiten

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für unsere Dienste. SteinmetzPartners ist nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien Dritter, auf die wir mit Links verweisen.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website und in unserem KarrierePortal https://www.xperteese.com Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Änderungen unserer Datenschutzerklärung

SteinmetzPartners behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen zu ändern oder zu ergänzen. Wenn wir eine wesentliche Änderung an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir die überarbeitete Richtlinie auf dieser Webseite veröffentlichen und Ihre Zustimmung einholen, falls dies nach geltendem Recht erforderlich ist. Nichts in dieser Datenschutzerklärung ist dazu bestimmt, eine Vereinbarung oder einen Vertrag zwischen SteinmetzPartners und einer natürlichen oder juristischen Person zu schließen, die diese Website nutzt oder persönliche Informationen bereitstellt.

Kontaktadresse

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, Auskunft über Ihre Daten wünschen oder die Löschung Ihrer Daten veranlassen wollen, wenden Sie sich bitte an hks@steinmetzpartners.com oder per Post an:
SteinmetzPartners - Executive Consultants GmbH
Thorwaldsenplatz 1
60596 Frankfurt am Main